Fachrichtung Technik

Die Fachrichtung Technik setzt den besonderen Schwerpunkt im allgemeinen technischen Bereich und qualifiziert für ein breites Einsatzspektrum in der Industrie, im Handwerk, im Dienstleistungssektor und im öffentlichen Bereich. Gerade vor dem Hintergrund der bereits bestehenden Nachfrage nach Fach- und Führungskräften in bestimmten Bereichen bestehen gute bis sehr gute Berufschancen. Für ein Studium nach der Fachoberschule bereitet die Fachrichtung Technik auf die Studienrichtungen der Bautechnik, der Architektur, des Maschinenbaus und auf anderen technische Studiengänge vor. Der Abschluss der allgemeinen Fachhochschulreife ermöglicht auch nicht-technische Fachrichtungen nach der Schule.

 

Kompetenzen, die unter anderem in der Fachrichtung Technik  vermittelt werden:

  • Baugruppen planen
  • Baugruppen analysieren
  • Automatisierte System planen
  • Technische Systeme optimieren
  • Fertigung computerintegriert planen
  • Energieumwandlungssysteme analysieren

 

Themen im technischen Unterricht:

  • Technisches Zeichnen
  • Grundlagen Elektrotechnik
  • CAD (computerunterstütztes Konstruieren)
  • Statik/Festigkeitslehre (⇒Maschinenbau/Bautechnik/Architektur)
  • Grundlagen Informationstechnik
  • Automatisierungstechnik (SPS-Programmierung)
  • CNC-Technik (computergesteuerte Fertigung)
  • Qualitätsmanagement
  • Betriebswirtschaftslehre

 

Unterricht_Technik_InhalteMethodik