Erreichbarkeit der Schulsozialarbeit in der Zeit vom 04. bis 15. Januar 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Kolleginnen und Kollegen,
da auch Sorgen und Probleme in der Zeit der Schulschließung vom 04. bis 15 Januar 2021 nicht unbedingt eine Pause einlegen, sondern sich ggf. sogar verschlimmern können, möchte ich Euch und Sie in dieser Zeit nicht alleine lassen.

Ich bin daher montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr über die Telefonnummer 02624 – 948 706 erreichbar.
Ihr/Sie könnt/können mir auch gerne eine E-Mail an: stefan.kessler@ebr-hg.de schicken.

Herzliche Grüße und bleibt/bleiben Sie vor allem gesund!
Stefan Keßler
(Dipl. Sozialpädagoge/Schulsozialarbeiter)

Liebe Schulgemeinschaft der Ernst-Barlach Realschule plus und FOS,

das Ministerium hat uns die Regelung für die letzten drei Schultage vor den Weihnachtsferien sowie für den Zeitraum vom 04.01. – 15.01.21 mitgeteilt, die wir folgendermaßen umsetzen möchten:

· von Mittwoch, 16.12.2020, bis Freitag, 18.12.2020, wird die Präsenzpflicht für
Schülerinnen und Schüler an allen Schulen aufgehoben, so auch bei uns. Schülerinnen und Schüler, die zuhause bleiben können, sollen zuhause bleiben.

· Für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 – 7, die nicht zuhause bleiben können, wird für Mi. + Do. eine Notbetreuung angeboten. Sie können Ihr Kind unter der E-Mail-Adresse corona@ebr-hg.de bis 18 Uhr des Vortages anmelden. Die Notbetreuung findet im Zeitraum von 8.15 – 16.00 Uhr statt. Am Freitag haben wir wie angekündigt einen Studientag zum Fernunterricht.
Bitte teilen Sie Ihrer Tochter/Ihrem Sohn mit, dass sie/er die Schulsachen und die Arbeitsaufträge für die einzelnen Fächer mitbringen soll.
Der Kiosk und die Mensa sind nicht geöffnet. Geben sie Ihrem Kind bitte Essen und Trinken mit. Sollte Ihr Kind früher als 16.00 Uhr die Notbetreuung verlassen so geben Sie Ihrem Kind ein Schreiben mit, woraus eindeutig das Ende der Betreuungszeit hervorgeht und das von Ihnen unterschrieben ist.
Die Notbetreuung findet im Raum R119 im Aulabereich statt, welcher nur über den Haupteingang betreten werden kann.

· Ein pädagogisches Angebot zur häuslichen Arbeit (Fernunterricht) findet in den drei Tagen vor den Weihnachtsferien nicht statt.

· Vom 04.01.2021 bis zum 15.01.2021 findet ausschließlich Fernunterricht statt. Eine Notbetreuung wird auch wieder eingerichtet werden. Informationen dazu folgen zeitnah.

Ein krisenbehaftetes Jahr liegt hinter uns. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten der Schulgemeinschaft für die Unterstützung und gezeigte Kooperation.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie von ganzem Herzen ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest und ein gutes und gesundes Jahr 2021.

Ihre Schulleitung
Joachim Winkes und Gerhard Hein

Beratungs- und Informationsangebot
Sdui Login


Aus dem Schulleben